Geschichten und Anekdoten aus dem Braunschweiger Land

Susanne Diestelmann und Klaus Thomas beschreiben in Geschichten aus dem Braunschweiger Land Fußballspiele zwischen Bunkern und Stahlwerk, die Trauer über die Stilllegung einer Straßenbahnlinie, das Leben entlang einer fast unüberwindlichen Grenze und deren Überwindung. Sie bewegen sich in den Dörfern und Zentren von Klein- und Großstädten zwischen Harz und Heide und begegnen Menschen, die von Teufelsküchen, Kultkneipen, Spaziergängen durch das älteste Naturhistorische Museum Deutschlands und verbotenen Abenteuern auf gotischen Kirchendächern erzählen. Eine Region der Gegensätze mit viel Charme, verpackt in nachdenkliche, lustige und interessante Geschichten. Viel Spaß beim Lesen!


Susanne Diestelmann, Thomas Klaus
Geschichten und Anekdoten aus dem Braunschweiger Land
Heinrich ist überall!
www.wartberg-verlag.de
80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover
ersch. September 2018
ISBN 978-3-8313-2978-6