Buttercremeplätzchen, Milchreis mit Klopsen & Co

Ein neues Buchprojekt ist zur Vollendung gekommen. Diesmal ist es ein Gemeinschaftsprojekt von mir (unter dem Namen Susanne Diestelmann), meinem Mann Klaus Thomas und vielen, lieben Leuten, die sich geduldig nach Lieblingsrezepten ihrer Kindheit befragen ließen und Fotos und Erinnerungen lieferten. Ab jetzt ist das Buch im Handel erhältlich.

Über das Buch: Das deftige Mittagessen bei Oma, der leckere Lieblingskuchen der Mutter, die schnellen Gerichte, die der Vater zubereitete – Geschmack und Geruch der Gerichte, mit denen wir aufwuchsen, versetzen uns unmittelbar in unsere Kindheit. In Braunschweig, Salzgitter, Helmstedt, Gifhorn und den anderen Städten und unzähligen Dörfern des Braunschweiger Landes mischte sich bunt unter die Braunschweiger Küche, was unsere Eltern und Großeltern aus ihrer zum Teil fernen Heimat aus Schlesien, Ostpreußen oder Schwaben mitbrachten. Braunschweiger Mumme und Spargel, Steckrüben, Braunkohl und Graupen treffen hier auf Spätzle, Weißwurst, Pascha und Mohnnudel. Wir fragten als Kinder nicht, woher das Rezept kam – Hauptsache es schmeckte. Susanne Diestelmann und ihr Mann Klaus Thomas haben Menschen im Braunschweiger Land nach den Lieblingsrezepten aus ihrer Kindheit gefragt und sich deren Geschichten dazu erzählen lassen. Beides finden Sie in diesem Buch!

ISBN: 978-3831329816,

16,90 EUR

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.